Konflikte ansprechen, um sie zu lösen

Junge Menschen fragen Sie um Hilfe in einer Konfliktsituation oder Sie haben selbst einen Konflikt, bei dem Sie nicht mehr wissen, was Sie sagen können, um eine Eskalation zu vermeiden? In diesem Workshop haben Sie die Möglichkeit sich eine Haltung und neue Sprachmuster für Konflikte anzueignen. Mit dem Referenten Stefan Klemenjak testen Sie Methoden der „Gewaltfreien Kommunikation“, um Konflikte anzusprechen und zu lösen. Sie lernen Bewertungen in Beobachtungen zu übersetzten, zwischen Pseudo- und echten Gefühlen zu unterscheiden und die zugrundeliegenden Bedürfnisse zu benennen und direkt anzusprechen.
Der Workshop ist eine Kooperationsveranstaltung der wienXtra-Einrichtungen schulevents und institut für freizeitpädagogik, der den Austausch zwischen Lehrer_innen und Jugendarbeiter_innen ermöglicht!

Referent: Mag. Stefan Klemenjak (Schulsozialarbeiter)
Termin: Do, 21. November 2019, 14-17 Uhr
Ort: wienXtra-ifp 8., Albertgasse 35/II
Anmeldung bis 20.11. unter www.schulevents.at
Der Workshop wird von der Bildungsdirektion für Wien als Fortbildung anerkannt.

Lebensalter

Sekundarstufe I

Schwerpunkte

Gesundheit

Art

Fortbildung, Workshop

ist für

Lehrer*innen

Preis pro Teilnehmer*in

kostenlos
0

 €

Filter

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00

Fehler melden

Angebot:

Konflikte ansprechen, um sie zu lösen

Vielen Dank für Ihre Nachricht!