Touren & Workshops zum Thema Obdachlosigkeit

Durch die persönliche Begegnung mit Betroffenen wird ein Bewusstsein für die individuellen Ursachen der Obdachlosigkeit geschaffen, sowie Vorurteilen entgegen gewirkt. Das häufigste Feedback, das wir erhalten, ist eine neugefundene Wertschätzung und Dankbarkeit. Oft sind der Besuch unserer Touren und Workshops auch Anstoß zum sozialen Engagement.

Wir bieten 4 Pakete:
1) Tourbesuch (2 UE): Anhand von persönlichen Geschichten an echten Plätzen erklären Betroffene ihre erlebte Obdachlosigkeit.
2) Tourbesuch + Reflexionsworkshop (4 UE): Nach der Tour reflektieren zwei Guides mit den Schüler*innen das gemeinsam Erlebte.
3) Vorbereitungsworkshop + Tourbesuch + Reflexionsworkshop (5 UE): Zur Vorbereitung auf die Tour setzen sich Schüler*innen gemeinsam mit einem SUPERTRAMPS Mitarbeiter mit dem Thema auseinander und erlernen Gründe, Hindernisse und Ressourcen der Obdachlosigkeit.
4) Soziale Aktivität: Wir organisieren eine gemeinsame Aktivität für die Gäste unseres Kooperationspartners VinziRast.

Alle Pakete bieten wir ab der 7. Schulstufe und ab mind. 15 Teilnehmer*innen an. Lehrkräfte sind immer kostenfrei inkludiert. Außerdem senden wir kostenlose Unterlagen zur Vorbereitung.

Lebensalter

Sekundarstufe I, Sekundarstufe II

Schwerpunkte

Gesellschaft

Art

Führung, Unterrichtsmaterial, Workshop

ist für

Schulklassen

Preis pro Teilnehmer*in

kostenpflichtig
8

 €

Filter

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00

Fehler melden

Angebot:

Touren & Workshops zum Thema Obdachlosigkeit

Vielen Dank für Ihre Nachricht!