Verkehrsschlangen
spiel

Das Verkehrsschlangenspiel ist eine Aktionswoche, während der die Kinder möglichst viele Autowege einsparen sollen. Auf spielerische Weise setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrem Verkehrsverhalten sowie ihrem Aktions- und Lebensraum auseinander. Weniger Wege mit dem Pkw tragen zu einer Verkehrsberuhigung des Schulumfeldes bei, damit sich zu Fuß gehende und mit dem Rad fahrende Kinder wieder sicherer und freier bewegen können. Jede Schulklasse setzt sich ein eigenes realistisches Ziel, wie viele Autowege während des Spieles eingespart werden sollen. Eine Woche lang kommen die Schülerinnen und Schüler dann vorwiegend aktiv mobil zur Schule und kleben entsprechende Sticker auf die Verkehrsschlange. Das motivierende Poster der Verkehrsschlange visualisiert die Erfolge der Kinder und das neue Mobilitätsverhalten eindrucksvoll. Zu Beginn werden die Lehrenden in einem Workshop auf die Aktion vorbereitet. Die Kosten betragen € 539,-

Lebensalter

Grundstufe I, Grundstufe II

Schwerpunkte

Aktive Mobilität, Gesundheit, Sicherheit

Art

Unterrichtsmaterial

ist für

Lehrer*innen, Schulklassen

Preis pro Teilnehmer*in

kostenpflichtig
20

 €

Filter

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00

Fehler melden

Angebot:

Verkehrsschlangenspiel

Vielen Dank für Ihre Nachricht!