Workshop "Zu Fuß zur Schule"

Der Workshop „Zu Fuß zur Schule“ befasst sich auf altersgerechte und spielerische Weise mit den Zusammenhängen zwischen Mobilität und Klimaschutz. Anhand des Schulweges sowie des Schulumfeldes wird die Raumwahrnehmung verbessert, und die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit ihrer eigenen Mobilität und deren Auswirkungen auseinander. Außerdem stellt der Workshop eine Möglichkeit dar, den Kindern eine Stimme in der Gestaltung des öffentlichen Raumes zu geben. Im ersten Teil des Workshops, der im Klassenzimmer stattfindet, befassen sich die Kinder mit ihrem eigenen Weg zur Schule, und was für sie das Schönste am Zu-Fuß-Gehen ist. Im zweiten Teil, der in der näheren Umgebung der Schule durchgeführt wird, entdecken die Kinder als Verkehrsdetektivinnen und -detektive das Grätzl mit allen Sinnen. Dabei werden jeweils ein verkehrsintensiver und ein verkehrsberuhigter Platz untersucht und die Eindrücke miteinander verglichen. Bei diesem Kurs gibt es ein kostenfreies Kontingent durch die Mobilitätsagentur Wien.

Lebensalter

Grundstufe I, Grundstufe II

Schwerpunkte

Aktive Mobilität, Gesundheit, Sicherheit

Art

Workshop

ist für

Schulklassen

Preis pro Teilnehmer*in

Gratiskontingent danach kostenpflichtig
8

 €

Filter

Art des Angebots
Schwerpunkte​
Ort des Angebots
Angebot für
Lebensalter
Kosten pro Person
0.00100.00

Fehler melden

Angebot:

Workshop „Zu Fuß zur Schule“

Vielen Dank für Ihre Nachricht!